Ist Apple TV zur Hand, eine vollwertige Spielekonsole zu werden?

Jedes Anno erschreckt Apple Ihr Bankguthaben mit Hilfe von glänzenden neuen iPhones, iPads darüber hinaus Macs. Apple TV bleibt jedoch für dem Formfaktor darüber hinaus den Spezifikationen, die es 2017 asservieren hat. Das könnte einander künftig ändern. Ein zuverlässiger Tippgeber behauptet, solange wie ein High-End-Apple TV fix bevorsteht, angetrieben von einem A14X-Chip, der Verdienst uff Konsolenniveau bietet. Darüber hinauf pumpt Apple angeblich Zahlungsmittel in die Apple Arcade, um Titel einzuleiten, die „Breath of the Wild“ konkurrieren werden. Wenn Apple es durch der vereinten Einfluss von Seiten Sony, Microsoft und Nintendo aufnehmen wird, wie kommt es jetzt? Wie muss die Schlachtplan aussehen, um triumphierend zu sein? Wohl nichts ohne Unterschied Apples Verfahren an Spiele wohnhaft bei verschmelzen Hauptteil des letzten Jahrzehnts. Wer glaubt, es sei schon immer Apples Konzeption gewesen, Apple TV in eine Spielekonsole zu verwandeln, ist äußerst davon. Aber es ist nicht bedenklich zu behaupten, solange wie die Stücke noch dazu dasjenige Potenzial seit dem Zeitpunkt Jahren auf der Hand liegend sind. Apple hatte von jeher die Mittel, um ein Turnier zum Spielen zu machen – es hat einander handkehrum zu keiner Zeit vollständig engagiert. Die Zeug begannen positiv im Rahmen Apple im mobilen Kommando. Frühe Entwickler vonseiten iOS-Spielen machten mithilfe Hit-Titeln kleine Vermögen; noch dazu obwohl Raffke über Krallen, die einander um ihre kostbaren Gamepads wickelten, Smartphone-Kost denn “non… richtige Spiele” verspotteten, brauchte man Scheuklappen, um nicht begeistert zu sein, ebenso iPhone noch dazu iPad Indies herausforderten obendrein förderten. Indem unsereiner Schöpfer gezwungen aufzeigen, “sonst zu denken” (weitgehend über den Lektion auf traditionelle Steuerungen), erhielten unsereins Touchscreen-Entzücken identisch Finger-Wirbelwind Eliss und freche Thriller/Abenteuer/Roman/Puzzler Device 6. Es fühlte einander an gleich dieser Wilde Westen – ein Schmelztiegel von Seiten Ideen, die war ein Gegenmittel etwa die zunehmende Homogenisierung, die an anderer Maloche allzu zig-mal zu besehen war. Trotzdem hatte man dasjenige Gefühl, vorausgesetzt iOS-Spiele trotz – in… wegen – seitens Apple gediehen. Der Erfolg fühlte sich aleatorisch darüber hinaus zufälligerweise an. Apples Entscheidungen bieten den guten Willen graduell untergraben. Indies, dasjenige anfangs seitens jener einfache Sache jener Druck vonseiten Spielen für iPhone noch dazu iPad ermutigt wurde, wurde desillusioniert mit Hilfe von die stumpfe darüber hinaus inkonsistente Überprüfungsrichtlinie des App Stores, Apple trainierte Benutzer, um im Zusammenhang ausnahmslos kostenlose Updates gen sich unumwunden entwickelnder Hardware zu erwarten, und den Vorstoß zu undurchsichtigen Geschäftsmodellen. Objektiv hervorragende Titel wurden zusammen mit Haufen vonseiten Freemium-Kratzen begraben. Als nächstes kam eine Zahl von Fehltritten und verpassten Gelegenheiten. Apple hat iOS Rechnungsprüfer-Beratung hinzugefügt, anscheinend bei Zwang. Es machte die Spezifikation durcheinander, zersplitterte welche auf Anhieb und ignorierte Branchenkonventionen, voraussichtlich dachte solche, es wüsste es ausgefeilt. Die „Standard“-Deklaration unter MFi-Spielecontroller hat verblüffenderweise auf analoge Sticks verzichtet. Nur Logitech hat es unter Einsatz von dieser bösartigen Powershell unterstützt. Aber selbst jener „erweiterten“ Deklaration fehlten die wichtigsten Funktionen, die Sie uff einem DualShock aufgabeln würden, welches verhindert, sofern Entwickler traditionelle Stück geradezu uff iPhone noch dazu iPad auf dieselbe Ebene stellen können. Hilfreicherweise hat einander Apple sowieso zu keiner Zeit die Qual gemacht, den App Store nach unterstützten Spielen sieben zu lassen. Im Jahr 2011 erhielt Apple TV AirPlay, wodurch ein iPhone zu Ihrer „Konsole“ noch dazu das Apple TV zu Ihrem Fernseher wird. Apple hat dieses Potenzial in… genutzt. Glücklicherweise kam diesfalls 2015 dies App-basierte Apple TV – und indem die Hoffnung. Das Laufwerk war winzig, zugegeben leistungsstark. Stück könnten in Ihrem gesamten Apple-Kit funktionieren darüber hinaus den Fortschritt qua iCloud synchronisieren. Jemand hat Activision davon überzeugt, eine Aushändigung von Guitar Hero zu entwickeln. Um jener Positivität entgegenzuwirken, zwang Apple Spiele zu diesem Zweck, die krampfauslösende Siri Remote zu unterstützen, die zwischen traditionelle Spiele so frappierend grausam ist, vorausgesetzt selbige einem NES-Rechnungsprüfer funktional unterlegen ist. Dann waren die Spielepakete zunächst auf 200 MB begrenzt, welches ehrgeizigere Stück zu diesem Zweck zwang, regulär Inhalte herunterzuladen. Und auf den Plattformen von Seiten Apple durfte dies Game Center nebst Errungenschaften / Freunde so weitläufig ablehnen, solange wie ein weißer Fernsehapparat des Todes auftauchte, dieser die Volk vonseiten unzähligen Spielen aussperrte. Im vergangenen im Jahre hat jedoch etwas Klick gemacht. Wir vorlegen zunehmend Vorbote dazu gesehen, sofern Apple Gaming endlich elaboriert versteht. In iOS/iPadOS ist Unterstützung im Zusammenhang PlayStation- noch dazu Xbox-Controller angekommen, die qualitativ hochwertiger darüber hinaus billiger sind qua MFi-Äquivalente. Apple Arcade überraschte die Branche über einer soliden Lese an abwechslungsreichen Titeln, die das Spieleangebot von Seiten Apple stark vonseiten dieser Wettbewerb abhebt. Anstatt bestehende Konsolen zu ersetzen, erweitert es solche überdies versucht gleichzeitig, Gelegenheitsnutzer im Kontext dasjenige Spielen zu begeistern. Es hat den richtigen Treffer – 5 £ für jedes Monat zusammen mit ein Abonnement im Rahmen sechs Benutzer – mehr noch erscheint in jedem Apple One-Bundle. Sollte ein neues Apple TV an Spritzfahrt gewinnen, werden unsereins ungefähr auch von außen kommend des Abonnementdienstes von Seiten Apple etliche Apple TV-Ports bestehender iPad-Spiele in Konsolenqualität sehen, ebenso z. B. GRID Autosport. Sogar dasjenige ungeliebte Game Center hat s wurde wiederbelebt mehr noch sieht jetzt ausgesprochen sehr schnieke aus. Aber ist das eine ordentlich Grundlage unter eine Apple TV-Konsole? Es stillstehen schwierige Entscheidungen bevor, obendrein die Spielebilanz von Apple deutet darauf hin, dass es unter Umständen Schwierigkeiten hat, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Mit Apple Arcade behaupteten jüngste Berichte, sofern Apple eine Reihe von Verträgen gekündigt hat, um gegenseitig hinaus Spiele zu konzentrieren, die die Kundenbindung erhöhen würden. Vielleicht funktionierte Apple Arcade finanziell nicht, immerhin diese Berichterstattung hatte zusammensetzen Anflug vonseiten der Kumulation welcher Dienstleistungseinnahmen gegenüber den Spielen selbst. Darüber aufwärts muss Apple Apple Arcade unter Einsatz von Indies noch dazu Blockbustern „dual tracken“, um seinen Ruf „non… richtig im Kontext Spiele“ abzulegen, Core-Spieler anzuziehen noch dazu bestehende Konsolengiganten herauszufordern. Aber sobald man solche Gimmick tut, riskiert Apple, die skurrilen, endlichen Erfahrungen zu marginalisieren, die iOS-Spiele überhaupt erst so eigenartig gemacht innehaben. Kann Apple unabhängig davon lange hinreichend aufhören, Apple zu sein, um sich in diesem Bereich eine Option zu geben? Es gibt Gerüchte, solange wie dasjenige Unternehmen anliegend dem neuen Apple TV verdongeln eigenen Controller vorzeigen wird – nichtsdestotrotz weshalb? Seine Anekdote in Controllern war düster. Und diesfalls ist da noch dies heikle Thema Währung. Apple wird zu diesem Zweck kritisiert, solange wie es lieb ist, im Verlauf es argumentiert, solange wie es einen Wert bietet. Das gilt, sobald ein Produkt einzig hinauf seinem Abteilung ist oder weithin vorne liegt, gleichartig zum Denkweise bei dem iPad. Das ist non… dieser Fall, sowie Ihre drei Jahre kalter Kaffee TV-Lautsprecherbox zweifach so üppig kostet identisch die vonseiten Amazon darüber hinaus – zusammen mit per Spielen – zugegeben 50 £ abzgl. qua die brandneue Xbox Series S, die qua achtmal so reichlich Speicherplatz und ein richtiger Rechnungsprüfer eingeworfen im Kontext ein gutes Maß. Tech-Veteranen könnten zur Vorsicht mahnen. Palm-Vorsitzender des Vorstands Ed Colligan hat dasjenige iPhone früher via den Worten abgetan: „PC-Leute werden dasjenige non… geradlinig herausfinden. Sie werden non… gradlinig reingehen“. Aber Konsolenspiele sind links – es ist Stammes-. Eine puppig gestaltete Kasten einsam reicht nicht aus. Ein A14X wird von Seiten Apple-Experten gelobt, bedeutet hinwieder nix, wenn Apples Konsole circa konkurrierende Systeme mittels langjähriger Erfolgsbilanz darüber hinaus beneidenswerten Katalogen voll mit AAA-Stück antritt. Dennoch bleibt Potenzial. Wir wissen, sofern Apple in welcher Stufe ist, hervorragende Hardware obendrein tiefe Taschen zu entwickeln, um Spiele zu kaufen. Wenn es Hader in Sachen Geschmack überdies Treffer reagieren kann, geräteübergreifenden Support noch dazu ein funktionierendes Computerspiel Center aufrechterhält, keinerlei Dummes unter Zuhilfenahme von Controllern macht, Entwickler davon überzeugt, den tvOS-Staffellauf in die Hand zu nehmen, AAA-Stück einzuspielen, Leidenschaft für Spiele zu abbilden überdies die Spielkultur hat welche gute Chancen. Nur die Tempus wird realisieren, ob Apple dies Zeug hierfür hat, in welcher Highscore-Tabelle nach extra zu springen, oder ob es in den kommenden Monaten unnahbar uff kombinieren flackernden „Game Over“-Fernsehgerät starrt.

Add a Comment

Your email address will not be published.