Samsungs neue Bluetooth-Tags via AR Find einen Orgasmus haben

Samsung hat selbige sieben Tage die neue Ausgabe des Galaxy SmartTag+ vorgestellt. Erkenntlichkeit Ultra-Breitband-Technologie können ebendiese Bluetooth-GPS-Tags den Wohnort noch genauer bestimmen. Dankfest dieser integrierten Augmented Reality (AR)-Pensum ist es jetzt nicht zuletzt möglich, den Wohnsitz Ihrer verlorenen Gegenstände mit Hilfe von der Kamera Ihres Smartphones zu fündig werden, im Verlauf Sie qua das Objektiv schauen. Solange du nicht dein Smartphone selber weg hast (Duhhh!) Wie welcher Titel sehr wohl sagt, wurde das Galaxy SmartTag+ speziell c/o die Applikation in Kombination per einem Samsung Galaxy Smartphone, gleichartig dem Galaxu S21, entwickelt. Das Maßeinheit muss in jedem Fall mit Hilfe von Bluetooth Low Energy (BLE) und einem Ultra-Wideband-Chip (UWB) ausgestattet sein, um den Aufenthalt des SmartTag+ lieber genau vermessen zu können. Dabei spielt es keine Rolle, ob einander dies Tag in der Verbundenheit des Geräts befindet oder kilometerweit entfernt ist. Suche durch AR Find In Kombination qua dieser Samsung SmartThings App wird es nachrangig möglich, den Aufenthaltsort des SmartTag+ über die AR Find-Kapitulation jener App zu orten. Zusätzlich zur Standortanzeige in der Maps-App erscheint uff dem Smartphone-Fernsehgerät ein Pfeil, welcher in Beziehung des Standorts des SmartTag+ zeigt. SmartTag+AR Die neuen SmartTags lassen sich untergeordnet unter Zuhilfenahme von AR Find nachverfolgen. Wenn Sie ein SmartTag+ in jener SmartThings Find-App als „perdu“ registrieren, wird auf jedem gekoppelten Galaxy-Einheit eine Benachrichtigung angezeigt, mitsamt des Standorts des Tags. Es ist ebenfalls möglich, den Tracker zusammenführen eigenen Ton hervorbringen zu lassen, indem er leichter zu aufspüren ist. Die Informationen unter Zuhilfenahme von den Sitz werden verschlüsselt gesendet, um zu verhindern, solange wie welche von böswilligen Personen „abgehört“ werden. Das Galaxy SmartTag+ wird in den Staaten ab Zentrum April nebst jeweilig 40 US-Dollar verfügbar sein. Im Sekunde ist bis jetzt un… bekannt, wann selbige Neben… in den Niederlanden in den Läden aufblenden noch dazu was selbige diesfalls abschmecken werden. Da welcher Vorgänger, dieser SmartTag, diesfalls 30 Euroletten kostet darüber hinaus in den Vereinigte Staaten zusammen mit 30 Dollar verkauft wird, dürfte jener SmartTag+ um den Dreh rum 40 Euroletten testen.

Add a Comment

Your email address will not be published.